header

IT-Endgeräte Service

Service Beschreibung

Der IT-Service bietet technischen Support für Standard PCs, Notebooks, Thin Client Computer und Drucker. IT-Geräte, die durch das Dezernat IT bereitgestellt wurden, werden mit Hilfe von standardisierten Prozessen, Tools und Vereinbarungen betreut. Dabei wird eine Hilfe per Fernwartung bevorzugt, um die Unterbrechung  minimal zu halten und den Service so schnell wie möglich zu leisten.

Beispiele bereitgestellter Services:

  • Störungen
    • Hardware-Austausch
    • Software Support für Standard-Betriebssysteme und Standard-Anwendungen
    • Fehlerbehebung
    • Standardisierung
    • Konfiguration von Hardware und Software
  • Proaktiver Support
    • Sicherstellung das alle IT-Geräte die empfohlene Standards aufweisen, Software Versionen, aktuelle Sicherheits- und Virenschutz
    • Planung, Durchführung und Betreuung des Asset Management für unterstützte Systeme und Geräte
    • sichere Entsorgung von Hardware, Software und IT-Daten
  • Ergänzende Services
    • Standard Betriebssystem Management mittels überwachter Bereitstellung von Sicherheitsupdates, Anti-Virus Updates und weiteren Software-Aktualisierungsmaßnahmen
    • Installation, Umsetzung und Anpassung von Hardware und Software
  • IT Arbeitsplatz Projekte
    • Unterstützung bei großen IT Projekten, die die Dienstleistungen des IT Service Teams bedürfen aber außerhalb des täglichen Geschäfts liegen.
    • Desktop Projekte

Standard Hardware

  • Bereitstellung einer Auswahl an standardisierten Notebooks und Arbeitsplatz-PCs
    • Konfigurationsstandards werden regelmäßg überarbeitet
    • aktuelle Hardware Standards und Arbeitsplatz-PCs
  • Voller Life Cycle Support 
    • Beratung bei Beschaffung
    • Lieferung und Aufstellung
    • Konfiguration
    • Vorort Reparatur und Austausch
    • Level 1 Support per IT Service Desk
    • Level 2 Support per Vorort Service
  • Auf- und Abbau von IT-Geräten bei Umzüge auf Anfrage
  • Refresh Programm
    • Hardware Refresh
    • Software Refresh
      • Übertragen der Nutzerdaten auf das neue Gerät
      • Neuinstallation der Standardanwendungen


Standard Software

  • Entwicklung und Unterstützung von Standard-Arbeitsplatz-Images
    • regelmäßig überarbeitete und erstellte Images
    • aktuelle Software Standards
  • automatischer Refresh/Update von Software basierend auf Minimalstandards
  • Release- und Patch-Management für freigegebene Standard-Software